Für seine Blocks gegen die Bills bekommt der deutsche Fullback Jakob Johnson... - Bildquelle: GettyFür seine Blocks gegen die Bills bekommt der deutsche Fullback Jakob Johnson (l.) Lob von Head Coach Bill Belichick. © Getty

München/Foxborough – Nach seinem Starter-Debüt für die New England Patriots erntet der deutsche Fullback Jakob Johnson viel Lob. Vor allem sein Block gegen Matt Milano beim 16:10-Erfolg gegen die Bills gefiel Head Coach Bill Belichick.

Durch den Block vier Minuten vor dem Ende kam Running Back Sony Michel zu einem neuen, wichtigen First Down für die Patriots. Bei einer Interview-Runde darauf angesprochen, gab der als wortkarg bekannte Belichick eine ungewohnt ausführliche Antwort: "Es gab einen Zeitpunkt, da hätte er diesen Block und diese Anpassungen nicht gemacht. Aber durch Erfahrung und Coaching und Wiederholungen im Training ist er in vielen Dingen viel besser geworden, nicht nur im Blocken, der Technik und dem Kontakt."

 

Johnson erhält Unterstützung von Develin

In diesen Zusammenhang lobt Belichick vor allem den verletzten etatmäßigen Fullback James Develin: "James hat wirklich hart mit ihm gearbeitet. Sie haben viel Zeit am Schlitten (eine Vorrichtung, wo man Blocks üben kann, Anm. d. Red.) verbracht. So viel hängt beim Blocking von der Körperhaltung und dem Gleichgewicht ab. Das sind sehr wichtige Grundlagen, insbesondere in dieser Position. Er hat hart gearbeitet, um sie zu verbessern."

Gegen die Bills stand Johnson für 19 Offensive-Snaps auf dem Feld und überzeugte immer wieder durch gute Blocks.  

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020