Cornerback Myles Bryant machte im Training der New England Patriots den Russ... - Bildquelle: twitter.com/MarkDanielsPJCornerback Myles Bryant machte im Training der New England Patriots den Russell Wilson © twitter.com/MarkDanielsPJ

München – Bill Belichick, der Head Coach der New England Patriots, hat großen Respekt vor Russell Wilson. Im Hinblick das das Aufeinandertreffen am Sonntag sagte er: "Dieser Kerl ist ein großartiger Spieler. Ich sehe niemanden, der besser spielt als er."

Was er an dem Quarterback der Seattle Seahawks besonders zu schätzen weiß? "Er hat eine großartige Führung und großartige spielerische Fähigkeiten. Er agiert in den kritischsten Situationen des Spiels stark. Seine Entscheidungsfindung, seine Läufe, seine Pässe – das ist außergewöhnlich."

Außergewöhnlich ist auch, wie Belichick seine Defense auf den sechsmaligen Pro-Bowl-Spieler vorbereitet. Er ließ nicht nur Quarterback Jake Dolegala aus dem Practice Squad im Training gegen die Verteidigung der Patriots antreten, sondern auch noch den ungedrafteten Cornerback Myles Bryant.

Bryant ist mit seinen 1,75 Meter ähnlich klein wie Wilson (1,80 Meter) und vor allem sehr beweglich. Daher musste er im Training den mobilen Seahawks-Spielmacher imitieren und gab dabei eine gute Figur ab.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.