Für die Patriots wieder auf dem Platz: Receiver Josh Gordon - Bildquelle: Getty ImagesFür die Patriots wieder auf dem Platz: Receiver Josh Gordon © Getty Images

München/Foxborough - Nach wochenlangen Verletzungssorgen entspannt sich der personelle Engpass bei den New England Patriots auf der Position des Wide Receivers nach und nach. Am Sonntag aktivierte der amtierende Super-Bowl-Champion Josh Gordon von der Non-Football Injury List.

Mitte des Monats zog die NFL die auf unbestimmte Zeit ausgesetzte Sperre zurück, nachdem der 28-Jährige im Dezember wegen Verstoßes gegen die Drogenmissbrauchsrichtlinien der Liga gesperrt wurde. Damals hatte Gordon angekündigt, sich vom professionellen Football zurückziehen zu wollen und sich seiner geistigen Gesundheit zu widmen.

Der Receiver hatte in der Vergangenheit immer wieder mentale Probleme und sorgte für zahlreiche Drogeneskapaden. Nachdem er in der Behandlung seiner Probleme zuletzt deutliche Fortschritte gemacht hat, erlaube ihm Liga unter Auflagen zurückzukehren. Am Sonntag durfte Gordon erstmals wieder in vollem Umfang mit dem Team trainieren.

Edelman und Thomas ebenfalls zurück

Anfang vergangener Woche kehrte bereits Julian Edelman nach überstandener Daumenverletzung zurück ins Training. Außerdem soll Demaryius Thomas nach seinem Achillessehnenriss mittlerweile nun doch eine Option für den Saisonstart sein und wurde dementsprechend von der Phisically Unable to Perfom (PUP-) List reaktiviert.

Neben dem genannten Trio stehen den Patriots damit der diesjährige Erstrundenpick N'Keal Harry, Undrafted Rookie Jakobi Meyers und Philipp Dorsett an der Spitze des Receiving Corps zur Verfügung. Laut "ESPN" entließ die Franchise in Folge der Gordon-Rückkehr Receiver Maurice Harris.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020