Cody Kessler. - Bildquelle: imago images / ZUMA PressCody Kessler. © imago images / ZUMA Press

München - Die New England Patriots füllen ihren Kader auf: Der Super-Bowl-Sieger hat Quarterback Cody Kessler zurückgeholt. Das berichtet NFL-Insider Ian Rapoport.

Kessler ist ein bekanntes Gesicht in Foxborough, der Passgeber war bereits am 25. September verpflichtet, am 15. Oktober aber wieder entlassen worden. 

Nachdem die Patriots in der vergangenen Woche Michael Bennett zu den Dallas Cowboys abgegeben haben, wurde im 53-Mann-Kader ein Platz frei, den nun Kessler einnimmt. Er ist die Nummer drei bei den Quarterbacks hinter Superstar Tom Brady und Rookie Jarrett Stidham.

"Cody hat gute Arbeit für uns geleistet", sagte Head Coach Belichick am 4. Oktober. "Er kam und hat gelernt, und das sehr schnell, dazu hat er ein gutes Verhältnis zu allen Spielern und ist bereit, alles zu tun, um was wir ihn gebeten haben. Er arbeitet extrem hart." Nach seiner Entlassung blieb Kessler für den Fall, dass er zurückgeholt wird, in der Gegend.

 

Ob er nun endgültig bei den Patriots bleibt, ist aber offen. Denn die Rückkehr von Rookie-Receiver N'Keal Harry steht an, er stand die letzten Wochen auf der Injured Reserve List und kann am 9. Spieltag im Topspiel bei den Baltimore Ravens theoretisch wieder eingesetzt werden.

Dafür müssten die Patriots dann aber wieder Platz im Kader schaffen.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020