Bekommt einen umstrukturierten Vertrag bei den New England Patriots: Michael... - Bildquelle: GettyBekommt einen umstrukturierten Vertrag bei den New England Patriots: Michael Bennett. © Getty

München - Die New England Patriots haben den Wunsch von Michael Bennett erfüllt und ihm einen überarbeiteten Vertrag gegeben. Der Defensive End, der erst im März von den Philadelphia Eagles nach Boston getradet wurde, erhält einen umstrukturierten Zweijahresvertrag. Der Kontrakt soll Bennett 16,75 Millionen US-Dollar einbringen und beinhaltet einen Signing Bonus über vier Millionen Dollar.

Bennett selbst hatte erst im März geäußert, dass er bei einem Vereinswechsel kein niedrigeres Gehalt annehmen würde, sondern im Gegenteil mehr verdienen will, als bei seiner vorherigen Station. Der Vertrag bei seinem Ex-Verein aus Philadelphia wäre noch auf zwei Jahre und 13,2 Millionen Dollar dotiert gewesen. Nun hat der 33-Jährige also seine gewünschte üppige Gehaltserhöhung bekommen.

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020