Adam Gase. - Bildquelle: 2019 Getty ImagesAdam Gase. © 2019 Getty Images

München – Adam Gase ist das Gesicht der Krise. Für die Fans der New York Jets ist der Coach der Hauptverantwortliche für die trostlose Situation.

Heißt für die Anhänger: Der Mann muss weg. So läuft das Geschäft eben in den meisten Fällen.

New York Jets: "Tank for Trevor"

Die Misere in Zahlen: Nach einer 7:9-Saison 2019 stehen die Jets zur Halbzeit der Saison 2020 bei 0:8. 

Wenn man es positiv sehen will, ist das Team auf dem besten Weg zum Nummer-1-Pick im Draft 2021. Nach dem Motto "Tank for Trevor". Clemson-Quarterback Trevor Lawrence gilt als potenzieller Nummer-1-Pick.

 

General Manager Joe Douglas stärkt seinem Trainer dennoch den Rücken, auch wenn er es sich hätte einfach machen können, denn er bekommt deutlich weniger Kritik ab als Gase. Der Coach wäre ein einfaches Opfer.

Doch er trägt ebenfalls einen Teil der Verantwortung, wie er selbst zugibt.

So räumt er ein, dass es ein Fehler war, Wide Receiver Robby Anderson ziehen zu lassen. In der Free Agency  gingen die Jets nicht wirklich mit, weshalb Anderson zu den Carolina Panthers ging, wo er aktuell bei 688 Yards steht.

"Teil der Lösung"

"Es liegt nicht alles an Adam", sagte Douglas. "Ich muss ihn mit besseren Spielern und besseren Waffen versorgen. Wir sitzen im selben Boot. Ich denke an alles, was ich tun kann, um Adam zu helfen. Das Ziel ist es, dies gemeinsam zu beheben."

Jets-Fans werden das nicht gerne hören, doch Douglas nannte Gase dabei "Teil der Lösung".

Auch Darnold erhält Douglas' Vertrauen

Eine weitere Personalie die in New York ebenfalls heiß diskutiert wird, ist Jets-Quarterback Sam Darnold. Der 23 Jahre alte Spielmacher hat noch immer seine Probleme in der NFL und könnte bereits nach dieser Saison auf das Abstellgleis befördert werden.

"Ich denke, dass wir seine Fähigkeiten immer wieder aufblitzen sehen", beschwichtigt Douglas und weist darauf hin, dass die Verletzungen auf der Wide-Receiver-Position den Fortschritt Darnolds bremsen würden.

"Ich habe kein Problem damit zu sagen, dass er unser aktuell bester Quarterback und gleichzeitig der Quarterback unserer Zukunft ist."

Ob sich Douglas' Vertrauen auszahlt, wird sich erst in den kommenden Wochen zeigen. Noch haben Gase und Darnold Zeit, eine bislang katastrophale Saison umzubiegen. Am kommenden Montag bietet sich dafür gegen die New England Patriots eine erste Gelegenheit. 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.