Andrew Berry kehrt zu den Cleveland Browns zurück. - Bildquelle: twitter/CharlesRobinson/status/1221846297604513793Andrew Berry kehrt zu den Cleveland Browns zurück. © twitter/CharlesRobinson/status/1221846297604513793

München/Cleveland - Die Cleveland Browns haben einen Nachfolger für John Dorsey gefunden. Andrew Berry, ehemals "Vice President of Football Operations" bei den Philadelphia Eagles, besetzt ab sofort den Posten des General Managers. Berry soll am späten Montagabend deutscher Zeit offiziell vorgestellt werden. Das berichtet "Cleveland.com".

 

Demnach wird der 32-Jährige einen Fünfjahresvertrag bei den Browns unterschreiben. Der neue GM ist kein Unbekannter in Cleveland. Berry war bereits von 2016 bis 2018 als "Vice President of Player Personnel" bei den Browns angestellt.

Nachdem der Assistant GM der Minnesota Vikings, George Paton, nach zwei Interviews den Browns eine Absagte erteilte, galt Berry zuletzt als heißester Kandidat auf den Posten. Das hat sich jetzt offenbar bestätigt.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News