- Bildquelle: imago images/Icon SMI © imago images/Icon SMI

Baltimore/München - Das Duell zwischen den Baltimore Ravens und den Pittsburgh Steelers wird verschoben.

Wie die NFL am Mittwoch bekanntgab, wird die Partie vom Donnerstag auf den Sonntag verschoben. Diese Verschiebung war nötig geworden, weil bei den Ravens zehn Corona-Fälle aufgetreten waren. Was nun mit dem Spiel passieren wird? Wir verraten es Euch in der #ranNFL-Webshow am Donnerstag um 18:30 Uhr auf ran.de!

Nur noch zwei Spiele an Thanksgiving

Damit finden am Thanksgiving Day nur noch zwei Partien statt. Zunächst treffen die Houston Texans auf die Detroit Lions und im Anschluss spielt das Washington Football Team gegen die Dallas Cowboys (ab 21.10 Uhr live auf ProSieben MAXX und auf ran.de).

"Die Entscheidung, das Spiel zwischen den Steelers und den Ravens zu verschieben, wurde aus Rücksicht auf die Gesundheit und Sicherheit von Spielern, Trainern und weiteren Beschäftigten getroffen und entstand in der Zusammenarbeit mit medizinischen Experten", teilte die Liga in einem Statement mit. 

Es ist das erste Mal in dieser Saison, das ein Spiel wegen Coronafällen nur um einige Tage verlegt wird. Zuvor waren die Partien für den jeweiligen Spieltag komplett abgesagt worden.

Steelers-Stars sauer: "Was ein Witz"

Einige Spieler der Steelers waren alles andere als begeistert von dieser Entscheidung. "Was für ein Witz" schrieb Chase Claypool bei "Twitter. 

Noch deutlicher wurde Teamkollege JuJu Smith-Schuster. Er schrieb: "Zuerst nimmt uns die NFL unsere Bye Week weg, weil ein anderes Team seine Covid-Situation nicht in den Griff bekommt. Nun nehmen sie uns das Prime Time Spiel an Thanksgiving aus den selben Gründen weg."

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.