Rund 120 Talente nahmen am Senior Bowl teil. - Bildquelle: imago images / ZUMA PressRund 120 Talente nahmen am Senior Bowl teil. © imago images / ZUMA Press

München - Eigentlich sind die Voraussetzungen für alle Teams gleich. Eigentlich. Zur Vorbereitung auf den Draft sind keine Besuche erlaubt, keine Workouts, keine Pro Days. Sie findet daher digital statt. Für alle.

Und NFL-Commissioner Roger Goodell griff jüngst durch. Der Draft (23. bis 25. April, live auf ProSieben MAXX und ran.de) findet statt, ebenfalls digital. Und die Teams sollen sich gefälligst zurückhalten, was die Kritik an der eingeschränkten beziehungsweise ungewohnten Vorbereitung wegen des Coronavirus betrifft.

 

Die Voraussetzungen sind ja für alle gleich. Wobei das nicht ganz stimmt. Denn die Cincinnati Bengals und die Detroit Lions haben sich im Januar einen durchaus signifikanten Vorteil verschaffen können.

Bengals und Lions betreuen Senior Bowl-Teilnehmer

Trainerteams beider Mannschaften betreuten die beiden Auswahl-Mannschaften beim Senior Bowl, und das die ganze Woche lang.  

Warum überhaupt diese beiden Teams? 

Die beiden schlechtesten Klubs bekommen die Chance, sich auf den Draft, wo sie zudem die ersten beiden Picks haben, intensiv vorzubereiten. 

Eine Voraussetzung für eine Einladung ist allerdings, dass man mit dem gleichen Trainer in die neue Saison geht. Da die Washington Redskins als zweitschlechtestes Team 2019 Ron Rivera als neuen Trainer verpflichteten, waren sie nicht dabei, sondern die Lions.

Zeit zum Aufholen fällt weg

Der große Vorteil des All-Star-Camps der College-Seniors: Der Ernstfall wird dort simuliert, auf- und außerhalb des Platzes. Die Coaches erhalten einen tiefen Einblick in die Fertigkeiten der Talente, ob nun sportlich oder auch menschlich.  

Und das bei immerhin 120 Spielern, die insgesamt in den Kadern beider Teams standen, darunter die Quarterbacks Justin Herbert, Jordan Love oder Jalen Hurts, Cornerback Kristian Fulton, Wide Receiver Van Jefferson oder Defensive Tackle Javon Kinlaw. 

Normalerweise haben die anderen Teams nach dem Senior Bowl im Januar noch genügend Zeit, um "aufzuholen".

Die Möglichkeiten fallen durch Covid-19 diesmal aber etwas geringer aus, vor allem, was die charakterliche Eignung betrifft, da persönliche Treffen nun nicht mehr möglich sind. 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News