Wirkte nach der Divisional-Round-Partie gegen die Cleveland Browns deutlich ... - Bildquelle: gettyWirkte nach der Divisional-Round-Partie gegen die Cleveland Browns deutlich angeschlagen: Patrick Mahomes. © getty

München - Obwohl Patrick Mahomes das Concussion Protocol der NFL erfolgreich durchlaufen ist, steht der Superstar der Kansas City Chiefs vor dem AFC Championship Game nicht bei "hundert Prozent". 

Dies berichtet NFL-Insider Ian Rapoport vor dem Kracher gegen die Buffalo Bills in der Nacht von Sonntag auf Montag (ab 0:15 Uhr live auf ProSieben und im Livestream bei ran.de). Eine Verletzung am Zeh habe Mahomes die gesamte Woche im Training beeinträchtigt.

Eingeschränktes Training zu Beginn der Woche

Zwar nahm der 25-Jährige über die gesamte Woche an den meisten Einheiten im Training teil, einige davon waren allerdings nur kleine Übungen oder die Simulation von Spielsituationen. Als er dann schließlich das Concussion Protocol erfolgreich durchlaufen hatte, stand einem Einsatz gegen die Bills nichts mehr im Wege.

Dennoch macht ihm die Zeh-Verletzung, die er sich im Spiel gegen die Cleveland Browns zuzog, weiterhin zu schaffen: "Am Tag nach dem Spiel war der Zeh deutlich angeschwollen, aber seitdem wurde es jeden Tag immer besser", sagte der Signal-Caller. 

Wie Rapoport berichtet, soll der Fuß von Mahomes nach der Saison untersucht werden, ob nicht doch eine Operation nötig sei. Bis zum Saisonende soll der MVP des Super Bowl LIV mit der Verletzung einigermaßen zurecht kommen. 

Unklarheit über Gehirnerschütterung

Mahomes befand sich zwar im Concussion Protocol, doch über den tatsächlichen Befund einer Gehirnerschütterung ist bislang wenig bekannt. Zu keinem Zeitpunkt in der Woche äußerten sich die Chiefs dazu, ob diese bei Mahomes tatsächlich diagnostiziert worden war. "Er ist im Protocol", sagte Head Coach Andy Reid lediglich, als er auf die Thematik angesprochen wurde. 

Der Spieler selbst will sich hingegen von keiner Verletzung bremsen lassen. "Ich werde einfach rausgehen und ich selbst sein", sagte Mahomes hoffnungsvoll. Gegen die Bills werden die Kansas City Chiefs ihren Superstar brauchen, egal ob dieser bei hundert Prozent steht oder nicht. 

Buffalo Bills at Kansas City Chiefs in der Nacht auf Montag ab 0:15 live auf ProSieben und im Livestream auf ran.de

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.