Nick Bosa ist PEPSI® NFL Rookie of the year. - Bildquelle: 2020 Getty ImagesNick Bosa ist PEPSI® NFL Rookie of the year. © 2020 Getty Images

München – Es läuft derzeit bei Nick Bosa. Mit den San Francisco 49ers steht der Defensive Lineman im Super Bowl LIV (Sonntag, 2. Februar, ab 22:45 Uhr live auf ProSieben und ran.de) und im Vorfeld wurde der 22-Jährige von den Fans zum NFL Rookie of the Year gewählt.

Da sich Bosa derzeit mit seinem Team in Miami auf das große NFL-Finale vorbereitet, nahm er die Auszeichnung per Video entgegen.

Nick Bosa, der im Draft 2019 an zweiter Stelle von den 49ers ausgewählt wurde, stellte in seiner ersten NFL-Saison mit 16 Tackles for loss und neun Sacks einen Franchise-Rekord für Rookies auf. Allein in seinen ersten sieben Einsätzen erzielte Bosa sieben Sacks. Folgerichtig wurde Nick Bosa am 17. Dezember 2019 für den Pro Bowl nominiert.

Nick Bosa einer von fünf Finalisten

Bosa war einer von fünf Finalisten, die für diese Auszeichnung nominiert wurden. Die anderen Finalisten waren A.J. Brown (Wide Receiver, Tennessee Titans), Josh Jacobs (Running Back, Oakland Raiders), Kyler Murray (Quarterback, Arizona Cardinals) und Myles Sanders (Running Back, Philadelphia Eagles). Am Ende konnte Bosa die meisten Fanstimmen auf sich verbuchen.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.