Die Los angeles Rams konnten auch in Ohio, bei den Cleveland Browns, ihre Si... - Bildquelle: imago images/UPI PhotoDie Los angeles Rams konnten auch in Ohio, bei den Cleveland Browns, ihre Siegesserie ausbauen. © imago images/UPI Photo

München - In Woche drei der neuen NFL-Saison konnte Super Bowl-Finalist Los Angeles Rams seine Siegesserie weiter ausbauen und den dritten Sieg im dritten Spiel einfahren. Das Team von Sean McVay besiegte die Cleveland Browns mit 20:13. 

In einer lange ausgeglichenen Partie dominierten die Rams vor allem das Schlussviertel, in dem die Gäste 10:0 Punkte erzielten. Wide Receiver Cooper Kupp glänzte bei den Rams mit zwei Touchdowns. Bei den Browns erzielte Kicker Austin Seibert durch drei Fieldgoals neun der 13 Punkte.   

 

Für die Browns war es die zweite Saison-Niederlage der Regular Season. Die Franchise aus Ohio bleibt in der AFC North hinter den Baltimore Ravens auf Platz zwei. Die Rams halten mit ihrem Sieg den Anschluss an die San Francisco 49ers in ihrer Divison, der NFC West. Beide Teams konnten alle drei Spiele der Regular Season bisher für sich entscheiden.  

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020