Seine erfolgreichste Zeit verbrachte "Pacman" Jones (re.) bei den Cincinnati... - Bildquelle: 2016 Getty ImagesSeine erfolgreichste Zeit verbrachte "Pacman" Jones (re.) bei den Cincinnati Bengals. © 2016 Getty Images

München - Nachdem ihm eine unbekannte Person mehrere unterschriebene Trikots der Pittsburgh Steelers zugesendet hat, platzt dem ehemaligen NFL-Spieler Adam "Pacman" Jones der Kragen. In einem Instagram-Video lässt Jones seiner Wut freien Lauf und verbrennt die Trikots kurzerhand in seiner Einfahrt.

Aktion wohl als Scherz gedacht

"Ich habe keine Ahnung was für ein Scheiß hier gerade abgeht", wütete Jones zu Beginn des Videos. Ein Unbekannter hatte dem 36 Jahre alten Cornerback ohne Begründung mehrere unterschriebene Trikots von Joe Haden, Cornerback der Pittsburgh Steelers, zukommen lassen.

Ohne zu zögern griff sich Jones eines der Trikots, übergoß es erst einem Brandbeschleuniger und setzte es dann mit Hilfe eines Feuerzeugs in Brand. "Wer auch immer mir diese beschissenen Haden-Pittsburgh-Trikots geschickt hat, ich werde sie alle in Brand stecken," versprach der ehemalige Spieler der Cincinnati Bengals.

Noch ist unklar, wer sich diesen Scherz mit Jones erlaubt hat. Aus dem Video geht hervor, dass Jones Haden selbst oder eine andere Person aus dem Umfeld der Pittsburgh Steelers im Verdacht hat. "Offensichtlich kennst du ihn nicht. Er würde so etwas niemals tun", erklärte Sarah, die Frau von Joe Haden, unter Jones' Post.

 

Als Skandalprofi bekannt

Eine Rivalität zwischen Jones und Haden ist nicht bekannt. Während seiner Karriere wurde Jones, Spitzname "Pacman", mehrmals wegen krimineller Aktivitäten gesperrt, so soll er unter anderem an einem Schusswechsel in einem Nachtclub in Las Vegas beteiligt gewesen sein.

"Pacman" Jones war bis November 2018 in der NFL aktiv, zuletzt für die Denver Broncos. 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News