Antonio Brown wird von der NFL für acht Spiele gesperrt - Bildquelle: GettyAntonio Brown wird von der NFL für acht Spiele gesperrt © Getty

München/New York - Die NFL hat Antonio Brown für die ersten acht Spiele der Saison 2020 aus dem Verkehr gezogen.

Das NFL-Gremium für Verhalten sah es als erwiesen an, dass der Wide Receiver mehrmals gegen die Richtlinien der NFL verstoßen hatte.

Brown wird unter anderem vorgeworfen, seine eigene Trainerin sexuell belästigt haben, hier steht ein gerichtliches Verfahren noch aus.

Sollte Brown vor der Reduzierung der Kader auf 53 Mann ein Team finden, kann er mit diesem an allen Preseason-Aktivitäten teilnehmen. Erst ab dem 5. September tritt die Sperre in Kraft.

Nach acht absolvierten Spielen seines künftigen Arbeitgebers kann Brown dann wieder ins Training des Teams einsteigen.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News