- Bildquelle: imago images/ZUMA Wire © imago images/ZUMA Wire

München - Tom Brady freut sich jetzt schon auf ein episches Matchup am vierten Spieltag der NFL-Saison 2021/22.

Der GOAT wird mit seinen Tampa Bay Buccaneers an seine ehemalige Wirkungsstätte zu den New England Patriots zurückkehren - und das wahrscheinlich zum allerletzten Mal.

"Ein großer Tag für den Football"

Die Vorfreude auf das Aufeinandertreffen am vierten Spieltag ist groß. Auch die Fans fiebern auf die Rückkehr von Brady nach New England hin. 

Der Quarterback selbst sagte im Gespräch mit Jim Gray bei "Sirius XM", dass es kein normales Regular-Season-Game werden wird: "Ich bin sehr vertraut mit den Spielen in diesem Stadion. Erstmal müssen wir durch das Training Camp und dann werden wir sehen, wie die ersten drei Wochen laufen."

Doch egal, wie die Bucs in die Saison starten werden, Brady ist sich sicher, "dass es eine grandiose Möglichkeit für mich sein wird, an dem Ort zu spielen, den ich kenne wie kein anderer. Es wird ein großer Tag für den Football werden!" 

Letzes Spiel in Foxborough?

Brady wird mit stolzen 44 Jahren auf dem Buckel in die neue Saison gehen. Es sind aber noch keine Anzeichen von körperlichem Verfall beim siebenmaligen Super-Bowl-Champion zu erkennen.

Dennoch ist es ziemlich unwahrscheinlich, dass es noch zu einem weiteren Matchup zwischen Brady und den Pats kommen wird. Sollte er bei den Bucs bleiben und die NFL ihren Spielplan beibehalten, würden die beiden Teams erst 2033 wieder aufeinander treffen. 

Brady wäre dann 52 Jahre alt und im Normalfall schon lange in Rente. Aber warten wir mal ab. Denn was ist bei Tom Brady schon normal? 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.