Ex-NFL-Quarterback Tony Romo winkt als TV-Experte offenbar eine Rekordgage. - Bildquelle: 2019 Getty ImagesEx-NFL-Quarterback Tony Romo winkt als TV-Experte offenbar eine Rekordgage. © 2019 Getty Images

München - In seiner NFL-Karriere verdiente Tony Romo als Quarterback Millionen und auch bei seiner Zweit-Karriere als Experte fürs Fernsehen winkt ihm nun ein dicker Vertrag. Der US-Fernsehsender ESPN will offenbar tief in die Tasche greifen, um sich Romos Expertenwissen zu sichern. Er soll als Nachfolger von Anthony McFarland das Gesicht von "Monday Night Football" werden.

Wie Michael McCarthy von "FrontOfficeSports.com" berichtet, sei ESPN bereit, Romo einen Siebenjahresvertrag anzubieten, der dem 39-Jährigen zwischen 10 und 14 Millionen US-Dollar pro Jahr einbringt. Damit wäre er der bestbezahlte TV-Experte in der Geschichte der US-Sportberichterstattung. Laut dem Bericht hat Romos bisheriger Arbeitgeber CBS die Möglichkeit, Angebote an Romo anzugleichen. Die endgültigen Verhandlungen sollen voraussichtlich nach dem Super Bowl abgeschlossen werden.

Der vierfache Pro Bowler, zwischen 2003 und 2016 Star-Quarterback bei den Dallas Cowboys, war nach dem Ende seiner NFL-Karriere als Analyst bei CBS und wurde dort schnell zum gefragtesten Mann. Romo sorgte für Furore, indem es ihm immer wieder gelang, Spielzüge punktgenau vorherzusagen. Romos aktueller Dreijahresvertrag mit CBS soll ihm etwa drei Millionen Dollar Jahresgehalt einbringen. 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News