- Bildquelle: Getty Images © Getty Images

München - Wegen seiner Horror-Verletzung aus Woche zwei ist die Saison für Center Nick Gates gelaufen. 

Der 25-Jährige hatte sich beim ersten Spielzug der Giants gegen das Washington Football Team das linke Bein gebrochen und wurde umgehend vom Feld transportiert.

Karriereende offenbar ein Thema

Laut Head Coach Joe Judge befindet sich Gates immer noch im Krankenhaus. Hoffnungen auf eine Rückkehr gibt es zwar, doch die Aussichten sind düster.  

Angesprochen auf ein mögliches Karriereende seines Centers sagte Judge gegenüber "SNY.com": "Ich würde lügen, wenn ich nein sagen würde." 

Zwar machte der Coach auch Hoffnung und erklärte, dass die Giants zuversichtlich seien, dass Gates in der Lage sein werde, zurück zu kommen, dennoch musste er zugeben: "Aber ja, es könnte seine Karriere beenden." 

 

Bitter: Gates hatte bereits seine gesamte Rookie-Saison aufgrund einer Verletzung verpasst.

Nun wird er auch sein viertes Jahr in der Liga aussetzen und muss darum kämpfen, dass es noch ein fünftes für ihn gibt. 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.