Mit Stichverletzungen in Krankenhaus eingeliefert: Ex-NFL-Profi Terrelle Pry... - Bildquelle: Getty ImagesMit Stichverletzungen in Krankenhaus eingeliefert: Ex-NFL-Profi Terrelle Pryor befindet sich einem kritischen Zustand © Getty Images

München/Pittsburgh - Was ist in der Nacht von Freitag auf Samstag in einem Apartment-Komplex in Pittsburgh vorgefallen? Wie die Polizei von Pittsburgh bestätigte, wurde Terrelle Pryor bei einem Zwischenfall in dem Gebäude niedergestochen und befand sich nach einer Not-OP in kritischem Zustand.

Zum Glück wurde der Wide Receiver im Laufe des Samstags stabilisiert. Laut seinem Berater ist eine volle Genesung möglich. Seine Familie steht ihm in der Klinik bei. Was sich in der Nacht ereignete ist noch unklar.

Pryor wegen Stichverletzungen an Brust und Schulter operiert

Laut einer Pressemitteilung der Polizei wurde Pryor gegen 4:30 Uhr Ortszeit in die Notaufnahme eingeliefert - er habe Stichverletzungen an Brust und Schulter. Im Schreiben ist von einem Streit die Rede, der allerdings nicht weiter erläutert wird. Die Polizei nahm eine Frau fest, ihr wird ein Tötungsversuch und schwere Körperverletzung vorgeworfen. Pryor selbst wurde ebenfalls verhaftet, ihm wird Körperverletzung angelastet.

Pryor seit September Free Agent

Pryor ist seit seiner Entlassung durch die Jacksonville Jaguars Anfang September Free Agent. In der NFL war der auch als Quarterback eingesetzte 30-Jährige bislang für die Oakland Raiders, die Cleveland Browns, die Washington Redskins, die New York Jets und die Buffalo Bills aktiv.

In 51 Einsätzen warf der Third Rounder des Draft 2011 neun Touchdown-Pässe bei zwölf Interceptions. Zudem kam Pryor auf sieben Touchdown-Catches und vier Runs in die Endzone. Eine Rückkehr in die NFL scheint trotz der erlittenen Verletzungen nicht ausgeschlossen.

Zuletzt hatte er die Hoffnung geäußert, für die Pittsburgh Steelers auflaufen zu können - Pryor stammt aus der nur 42 Kilometer entfernten Stadt Jeanette.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020