TV-Experte Mike Mayock wechselt die Seiten. - Bildquelle: 2018 imagoTV-Experte Mike Mayock wechselt die Seiten. © 2018 imago

München - Die Oakland Raiders haben offenbar einen neuen General Manager. Nachdem im Dezember Reggie McKenzie gefeuert worden war, soll es jetzt mit Mike Mayock ein TV-Experte richten, so NFL-Insider Adam Schefter via Twitter.

Mayock war bislang beim NFL Network tätig und erarbeitete sich dort einen hervorragenden Ruf als Draft-Experte. Er selbst hatte zuletzt Kontakt zu den Raiders eingeräumt.

Raiders-Head-Coach Jon Gruden schwärmte schon am Sonntag von seinem potenziellen neuen Kollegen. "Er liebt es. Er ist ein leidenschaftlicher Analyst und hat viel Erfahrung. Ich weiß, dass er einige Angebote hatte als General Manager in die NFL zurückzukehren. Wir werden sehen, was passiert."

Guter Kontakt zu Gruden

Für Mayock, der in den 80ern als Safety für die New York Giants aktiv war, ist es der ersten Posten in der Führungsetage eines NFL-Teams. Allerdings hat der 60-Jährige schon länger einen guten Draht zu Jon Gruden. 

In der vergangenen Preseason hatte er den Trainer in dessen erstem Jahr in Oakland über einen langen Zeitraum beobachtet.

Die Verpflichtung des Draft-Experten dürfte auch richtungsweisend bezüglich kommender Personalentscheidungen sein. Nach einer enttäuschenden Saison mit vier Siegen und zwölf Niederlagen müssen die Raiders in der Offseason ihr Roster auf jeden Fall verstärken. 

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren kostenlosen WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020