Schoß das entscheidende Field Goal: Jason Myers - Bildquelle: Getty ImagesSchoß das entscheidende Field Goal: Jason Myers © Getty Images

München/San Francisco - Im Division-Duell haben die Seattle Seahawks (8-2) die bis dato ungeschlagenen San Francisco 49ers (8-1) mit 27:24 besiegt. Seahawks-Kicker Jason Myers verwandelte in der Overtime das entscheidende Field Goal aus 42 Yards. 

 

Quarterback Russell Wilson brachte 24 seiner 34 Passversuche für 232 Yards, einen Touchdown und eine Interception an. Sein Gegenüber, Jimmy Garoppolo, warf für 248 Yards, einen Touchdown und eine Interception.

Spieler des Spiel war Seahawks-Defensive End Jadeveon Clowney. Der 26-Jährige verbuchte fünf Tackles, einen Sack und einen Touchdown. 

Kommende Woche hat das Team von Head Coach Pete Carroll spielfrei, die 49ers treten gegen die Arizona Cardinals an.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020