Die Tennessee Titans und die Baltimore Ravens lieferten sich ein packendes S... - Bildquelle: 2020 Getty ImagesDie Tennessee Titans und die Baltimore Ravens lieferten sich ein packendes Spiel © 2020 Getty Images

Baltimore - Im Spiel zwischen den Tennessee Titans und den Baltimore Ravens ist die Entscheidung erst in der Overtime gefallen.

Die Ravens bekamen zuerst das Angriffsrecht, bekamen aber keinen First Down zustande. Die Titans hingegen nutzten ihre Chance, Running Back Derrick Henry lief in die Endzone.

 

Insgesamt verbuchte Henry, der schon beim Sieg der Titans im Divisional Game der vergangenen Playoffs der entscheidende Mann war, 133 Rushing-Yards. Quarterback Ryan Tannehill warf für 259 Yards, zwei Touchdowns und eine Interception. Corey Davis lieferte ein starkes Spiel ab und fing Pässe für 113 Yards.

Lamar Jackson, der Quarterback von Baltimore, warf Pässe für 186 Yards und einen Touchdown sowie eine Interception. Rückkehrer Dez Bryant wurde fünfmal angeworfen, fing dabei vier Pässe für 28 Yards.

 

Die Titans stehen nun bei einer Bilanz von 7-3, die Ravens bei 6-4.         

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.