- Bildquelle: imago © imago

Green Bay/München - Es war eine traurige Nachricht für alle Anhänger der Green Bay Packers. Quarterback-Legende Bart Starr verstarb vor wenigen Wochen im Alter von 85 Jahren.

Jetzt gab die Franchise bekannt, dass zu Ehren des Spielmachers in der kommenden Saison auf jedem Helm der Spieler, die Nummer "15" aufgedruckt sein wird. Dies war die Rückennummer von Starr während seiner Zeit bei den Packers.

Packers spenden 250.000 Dollar

Außerdem werden die Packers die gemeinnützige Organisation des Quarterbacks und seiner Frau unterstützen. Insgesamt 250.000 Dollar wird der "Bart & Cherry Starr Foundation" zu Gute kommen.

Die Stiftung setzt sich für die Forschung zur Heilung von Krebskrankheiten bei Erwachsenen und bei Kindern ein. Dazu werden rund um das erste Saison-Heimspiel im Lambeau Field einige Festivitäten zu Ehren von Starr abgehalten.

Vom Draft-Pick der 17. Runde zum Super-Bowl-Champion

Bart Starr wurde im Draft 1956 in der 17. Runde von den Green Bay Packers ausgewählt. Die ersten Jahre waren schwer für ihn bei der Franchise, aber als Trainer-Legende Vince Lombardi das Team 1959 übernahm, änderte sich alles.

Unter Lombardi gewann Starr fünf NFL-Titel und die ersten zwei Super Bowls der NFL-Historie. Insgesamt spielte der Quarterback 15 Jahre bei den Packers und wurde zu einem der besten Spieler der Geschichte. 

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren kostenlosen WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020