Aaron Rodgers setzt mit dem Training aus - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDAaron Rodgers setzt mit dem Training aus © PIXATHLONPIXATHLONSID

Green Ba - Die Green Bay Packers bangen vor dem Spiel am Sonntag (ab 18:30 Uhr live auf ProSieben MAXX und ran.de) gegen die Minnesota Vikings um Star-Quarterback Aaron Rodgers. Der Teamkollege des deutschen Wide Receivers Equanimeous St. Brown verzichtete wegen einer Knieverletzung am Mittwoch auf das Training. Die Blessur hatte sich Rodgers im ersten Saisonspiel gegen die Chicago Bears (24:23) zugezogen.

 

"Mein Knie hat die letzten Tage ziemlich geschmerzt. Ich schaue von Tag zu Tag. Mal sehen, wie es sich morgen anfühlt, Freitag, Samstag. Am Sonntag bin ich dann hoffentlich bereit", sagte Rodgers. Details zur Verletzung nannte der 34-Jährige nicht. Vikings-Trainer Mike Zimmer ist sich indessen sicher, dass sein Team es am Sonntag mit Rodgers zu tun bekommt. "Er läuft übers Wasser. Ich bin sicher, dass er spielt", so Zimmer.

In der vergangenen Saison hatte sich Rodgers im Spiel gegen Minnesota im Oktober einen Schlüsselbeinbruch zugezogen und war erst Mitte Dezember aufs Spielfeld zurückgekehrt. Sollte Rodgers nicht rechtzeitig fit werden, könnte Ersatzmann DeShone Kizer zu seinem ersten Einsatz in der Startformation der Packers kommen. Kizer hatte Rodgers bereits im ersten Spiel zwischenzeitlich vertreten.

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

US-Sport-Galerien

Die nächsten Spieltage

NFL 2018 / 2019