Seit der Ankunft von Carlos Dunlap hat sich der Pass Rush der Seattle Seahaw... - Bildquelle: 2020 Getty ImagesSeit der Ankunft von Carlos Dunlap hat sich der Pass Rush der Seattle Seahawks enorm verbessert. © 2020 Getty Images

München - Zwölf Sacks in den ersten sieben Spielen gelangen den Seattle Seahawks. In den vergangenen drei Spielen produzierte das Team dann aber starke 13 Sacks.

Neben den wiedergenesenen Jamal Adams und Rasheem Green hat ein Neuzugang daran einen entscheidenden Einfluss: Carlos Dunlap. Der Defensive End kam Ende Oktober von den Cincinnati Bengals und liefert seither richtig ab.

Lob von Carroll

In drei Spielen gelangen ihm 3,5 Sacks und somit steht er bei 4,5 Sacks in dieser Saison. Damit liegt er teamintern nur hinter Adams. Des Weiteren schaffte er drei Quarterback-Hits und hilft mit seiner Präsenz den Teamkollegen.

"Lasst mich das Offensichtliche sagen. Er hat einen wichtigen Einfluss. Er geht voll rein, drückt den Tackle nach hinten und öffnet damit Räume für die Teamkollegen. So verhilft er den anderen Jungs also auch zu ihren Pass Rushes", lobt Carroll seinen Schützling.

"Zeit seines Lebens"

Seine Qualität konnte er zuletzt bei dem 28:21-Sieg gegen die Arizona Cardinals zeigen. Mit seinem Sack kurz vor Schluss sicherte er den Erfolg. "Darum haben wir ihn geholt", sagte Russell Wilson nach dem Spiel.

Die Hoffnung der Fans und Verantwortlichen ist daher groß, dass der 31-Jährige weiterhin auf dem Level performen kann. "Er hat die Zeit seines Lebens. Er sorgt für eine gute Stimmung im Team und seine Einstellung ist hervorragend, weil er so viel Spaß hat", erläutert Carroll.

Das sind also beste Voraussetzungen für Dunlap, um weiterhin auf diesem hohen Niveau zu spielen.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.