Verlässt Kalifornien - und vielleicht auch die Los Angeles Chargers: Philip ... - Bildquelle: Getty ImagesVerlässt Kalifornien - und vielleicht auch die Los Angeles Chargers: Philip Rivers zieht mit seiner Familie nach Florida © Getty Images

San Diego/München - Von der Westküste in den Osten der USA: Philip Rivers zieht laut "ESPN" mit seiner Familie - Frau Tiffany und den neun Kindern - nach Florida um. Das verriet der Quarterback der Los Angeles Chargers dem Medium per Textnachricht.

"Was das auf den Football bezogen bedeutet, wird sich noch zeigen, aber es war an der Zeit, der Heimat näher zu kommen", schrieb demnach der 38-Jährige, der Free Agent wird. In US-Medien wird der Umzug als Indiz gewertet, dass Rivers und die Chargers nach 16 Jahren getrennte Wege gehen werden.

 

Taylor könnte Rivers bei den Chargers beerben

Bei der Franchise könnte Tyrod Taylor zum Starting Quarterback aufsteigen. Der 30-Jährige kam in seiner ersten Saison in LA zwar nur sporadisch zum Einsatz, soll die Coaches aber auch mit seinen Trainingsleistungen überzeugt haben.

Beim Draft dürfen die Chargers als sechstes Team zulangen, weshalb sie auch einen jungen Quarterback in ihren Roster aufnehmen könnten. Zudem gilt Tom Brady als Kandidat für den Posten des Signal Caller in LA.

Rivers machte Umzug nach Los Angeles nicht mit

Rivers legte mit 23 Touchdowns und 20 Interceptions eine seiner schwächsten Spielzeiten hin. Der achtmalige Pro Bowler stammt aus Alabama, dem nordwestlichen Nachbarstaat von Florida.

In den vergangenen 16 Jahre wohnte er mit seiner Familie im kalifornischen San Diego - auch nach dem Umzug der Chargers nach Los Angeles vor der Saison 2017. Seither reiste er zu Training oder Spiel täglich 140 Kilometer die Küste hinauf.

Rivers hat bislang nur bekanntgegeben, dass er seine NFL-Karriere fortsetzen wolle. Womöglich bald also weiter von der Familie entfernt.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News