Ben Roethlisberger will in der Saison 2020 wieder für die Pittsburgh Steeler... - Bildquelle: imago images / ZUMA PressBen Roethlisberger will in der Saison 2020 wieder für die Pittsburgh Steelers auflaufen © imago images / ZUMA Press

München/Pittsburgh - Ben Roethlisberger, der verletzte Starting-Quarterback der Pittsburgh Steelers, wird voraussichtlich zur kommenden Saison wieder in den Spielbetrieb zurückkehren. Wie "ESPN" berichtet, muss er nicht einer sogenannten Tommy-John-Operation unterziehen.

Dieser Eingriff ist vor allem aus dem Baseball bekannt und betrifft dabei die Werfer.

Zur Erklärung: Bei der OP wird meist das gerissene Band im Ellbogengelenk durch körpereigenes "Material" ersetzt - meist aus einer Sehne. Die Ausfallzeit beträgt dabei meist rund ein Jahr. Von diesem Szenario bleibt "Big Ben" offenbar verschont. Somit könnte er rechtzeitig zur neuen Saison wieder fit sein.

Weiter berichtet "ESPN": "Die Steelers sind optimistisch, dass er nächste Saison bereit sein wird. Niemand befürchtet, dass er nicht zur neuen Saison fit ist." Der 37 Jahre alte Roethlisberger soll sich nach ersten Angaben in dieser Woche einer Ellbogenoperation unterziehen. 2019 wird er kein Spiel mehr bestreiten können.

Roethlisbergers hatte allerdings bereits klargestellt, seinen bis zur Saison 2021 laufenden Vertrag erfüllen zu wollen. Head Coach Mike Tomlin sagte dazu: "Er ist fest entschlossen, nach seiner Verletzung auf das Feld zurückzukehren."

Du willst die wichtigsten News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020