Newton wurde als erster Spieler im Draft 2011 ausgewählt. - Bildquelle: 2020 Getty ImagesNewton wurde als erster Spieler im Draft 2011 ausgewählt. © 2020 Getty Images

München/Las Vegas - Am Sonntag treffen Cam Newton und die New England Patriots auf die Las Vegas Raiders mit ihrem Head Coach Jon Gruden (19:00 Uhr, live auf ProSiebenMAXX und im Livestream auf ran.de). Vor dem Spiel lobt Gruden die aktuellen Leistungen von Newton und berichtet von seinem ersten Treffen mit dem Quarterback der Patriots.

Erstes Treffen im Jahr 2011

"Durch meine Türen kamen nicht viele Jungs, die so aussehen wie Cam", berichtete Gruden im Rahmen seiner Pressekonferenz vor der Partie am Sonntag. Der erfahrene Head Coach traf Newton vor dem Draft 2011 zum ersten Mal, damals arbeitete Gruden noch als Experte für "ESPN".

"Ich nenne ihn 'Slam'. Slam Newton. Diesen Spitznamen habe ich ihm damals gegeben", erinnerte sich der 57-Jährige. "Er ist ein Power Forward, der Quarterback spielt."

Raiders erwartet "schwere Aufgabe"

Mit einer Körpergröße von 1,96 m und einem Gewicht von knapp 113 kg erinnert der Spielmacher tatsächlich an einen Basketballspieler. Auch Newtons Dynamik als Läufer hätte ihn auf dem Basketball-Court weit bringen können, stattdessen entschied sich der vielseitige Athlet aber für eine Karriere auf dem grünen Rasen.

"Er ist gefährlich, weil er viele verschiedene Dinge machen kann. Es wird eine schwere Aufgabe", so Gruden in Hinblick auf Sonntag. 

"Es ist immer schwer, wenn man gegen Cam Newton oder die Patriots spielt, da sie ihre Kräfte nun aber auch noch vereint haben, wird jede Defensive, jeder Coach und jede Mannschaft es dort (Foxborough, Heimatstadt der New England Patriots; Anm. d. Red.) noch schwerer haben."

Las Vegas noch ungeschlagen

Trotz all der Vorschusslorbeeren für ihren Gegner können die Raiders zuversichtlich in Richtung Sonntag blicken. Nach einem beeindruckenden 34:24-Sieg gegen die New Orleans Saints ist die Mannschaft um Quarterback Derek Carr noch ungeschlagen und rangiert auf Platz zwei in der AFC West.

Bekommen sie den wiedererstarkten Cam Newton in den Griff, ist für Las Vegas alles möglich. Ihr Head Coach wird sie auf jeden Fall gut vorbereitet haben.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.