Ryan Fitzpatrick scheint in der Offseason ordentlich zugelegt zu haben. - Bildquelle: GettyRyan Fitzpatrick scheint in der Offseason ordentlich zugelegt zu haben. © Getty

München - Er war eine der kuriosesten Figuren der vergangenen NFL-Saison: Quarterback Ryan Fitzpatrick schwankte bei den Tampa Bay Buccanneers zu Beginn der Spielzeit mit seinen Leistungen zwischen Genie und Wahnsinn wie kein Zweiter auf seiner Position. Seinen bisweilen genialen Momenten hat er den Spitznamen "Fitzmagic" zu verdanken. Die wechselhaften Auftritt des 36-Jährigen brachten ihm immerhin einen neuen Job bei den Miami Dolphins ein.

Bei den Dolphins haben mittlerweile die Offseason-Workouts unter dem neuen Head Coach Brian Flores begonnen. Zu denen ist selbstverständlich auch Fitzpatrick erschienen. Nun sind aber Bilder aufgetaucht, die den Quarterback in einem doch recht fragwürdigen Fitness-Zustand zeigen.

Der Veteran hat in der Offseason wohl also eher eine Transformation von "Fitzmagic" hin zu "Big Fitz" durchlebt. Die NFL-Fans im Internet haben jedenfalls ihren Spaß an Fitzpatricks Veränderung.

So sehr sich das Internet auch mit den Bildern vergnügt, den Verantwortlichen der Miami Dolphins dürfte der Fitnesszustand ihres Quarterbacks  eher Sorgenfalten bereiten. Gut, dass Coach Brian Flores und sein Team noch bis zum Start der Regular Season im September Zeit haben, um Fitzpatrick wieder in Form zu bringen, damit aus "Big Fitz" wieder "Fitzmagic" werden kann.

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

US-Sport-Videos

US-Sport-News

US-Sport-Galerien

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020