München - Nachdem Patrick Mahomes seinen Vertrag bei den Kansas City Chiefs um zehn Jahre verlängert hat, besprechen die ran-Experten Patrick Esume, Björn Werner und Netman Christoph "Icke" Dommisch im ranTALK den größten Vertrag der Sportgeschichte. Das Trio ist sich einig, dass der Deal alles andere als überbezahlt ist. Die Stimmen:

Patrick Esume: Head Coach Andy Reid wird sich richtig freuen. Sein Team hat den besten Spieler in der NFL für zwölf weitere Jahre an sich gebunden. Es ist davon auszugehen, dass Mahomes seine gesamte Karriere bei den Chiefs spielen wird.

Eine Frage, die man sich immer stellen muss, ist aber: Wenn es die Spieler nicht verdienen, wer dann? Die milliardenschweren Besitzer? Dann lieber die Spieler, die ihren Körper für die Liga und das Produkt geben. Im Vergleich dazu verdient Liga-Boss Rodger Goodell ca. 44 Millionen im Jahr. Von daher, geht der Deal in Ordnung.

Björn Werner: Natürlich ist das viel Geld, aber es sind auch zehn Jahre Vertrag. Eigentlich kennen wir solche riesigen Verträge nur aus dem Baseball, der NHL oder der NBA. Aber in der NFL gab es das noch nie. Deshalb freuen sich auch die meisten aktiven NFL-Spieler wirklich für Patrick Mahomes.

Die wichtigste Zahl ist aber die 140-Millionen-Garantiesumme im Fall einer Verletzung. Mit dieser Garantie haben sich Spieler und Team gleichermaßen abgesichert. Mahomes hat auch bei einer Verletzung finanziell ausgesorgt, die Chiefs verlieren in Fall der Fälle "nur" diese Summe. Bleibt er gesund, wird er das Team aber immer zum Erfolg kommen.

Christoph "Icke" Dommisch: Die Summe ist beeindruckend, aber man muss sehen, ob er die zehn Jahre des gesamten Vertrages wirklich erfüllt. Mit so einem Vertrag möchte die Franchise vielleicht auch verhindern, dass er zu früh aufhört. Der Spieler selbst hat perfektes Marketing für sich betrieben, jedes Medium dieser Welt berichtet über diese Summe.

Eigentlich haben alle erwartet, dass Mahomes es schafft, seinen Vertrag prozentual an den Salary Cap zu binden. Da er das nicht gemacht hat, ist der Vertrag für mich sogar etwas unter Wert. Auch, wenn es absurd klingt.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News