- Bildquelle: 2018 Getty Images © 2018 Getty Images

Der NFL-Draft 2018 rückt immer näher. Dort wählen die 32 NFL-Teams die besten College-Football-Spieler in die NFL. Der ranCHECK zeigt, wo welche Teams Nachholbedarf haben. Diesmal im Fokus - die Buffalo Bills.

Buffalo Bills

Die Buffalo Bills beendeten die Saison 2017 mit einer Bilanz von 9-8. Obwohl sie, was die zugelassenen bzw. erzielten Yards angehen, nur auf Platz 26 bzw. 29 stehen, schafften es die Bills überraschenderweise in die Playoffs. Dort war in der Wildcard Round gegen die Jacksonville Jaguars Schluss. 

Probleme:
Die Quarterback-Position ist eine Problem-Zone der Bills. Neuzugang A.J. McCarron dürfte in Buffalo kaum mehr als eine Übergangslösung sein. Auch Nathan Peterman wird nach dessen Debut mit gleich fünf Interceptions wohl kaum der Mann der Zukunft werden. Angesichts der starken Quarterback-Klasse 2018 werden die Bills daher als heißer Kandidat für einen neuen Helden under Center gehandelt. Eventuell tradet man nach dem Deal mit den Bengals sogar nochmals hoch und tauscht die Picks 12 und 22 für ein Auswahlrecht unter den Top 10.

Verstärkung brauchen die Bills darüber hinaus nach dem Trade von Cordy Glenn und dem Karriereende von Richie Incognito in der O-Line.

Auch die D-Line könnte ein Upgrade gebrauchen. Defensive Tackle Marcell Dareus wurde während der letzten Saison nach Jacksonville getraded, Kyle Williams (auch DT) ist bereits 34 Jahre alt. 

Obwohl Receiver Kelvin Benjamin letzte Saison von den Carolina Panthers kam, war Runningback McCoy der beste Passempfänger. Ein weiterer Wideout wäre ein Ziel für spätere Picks.

Picks:
Runde 1: 12,22
Runde 2: 53,56

Draft Kandidaten
Es ist denkbar, dass sich die Bills weiter nach oben traden, um früh einen vielversprechenden Quarterback picken zu können. Mögliche Kandidaten für die Bills sind:

QB Josh Allen (Wyoming), Josh Rosen (UCLA), Mason Rudolph (Oklahoma State)
WR Calvin Ridley (Alabama), Courtland Sutton (SMU), Equanimeous St. Brown (Notre Dame)
DT Maurice Hurst (Michigan)
OT Kolton Miller (UCLA)
OG Connor Williams (Texas)

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

US-Sport-Galerien

NFL

Diese Head Coaches stehen besonders unter Druck

Die Saison 2018 hat noch nicht begonnen, doch schon jetzt wissen einige Head Coaches, dass sie ganz besonders liefern müssen. ran.de zeigt die Coaches, die unter Druck stehen.

NFL

Comeback-Player: Diese NFL-Stars greifen wieder an

Einige NFL-Stars verpassten große Teile der vergangenen Saison durch Verletzungen oder Sperren. Sie könnten in der neuen Spielzeit für ordentlich Furore sorgen.

NFL

Das sind die Eigentümer der NFL-Teams

David Tepper hat kürzlich die Carolina Panthers für die Rekordsumme von 2,2 Milliarden Dollar gekauft. ran.de zeigt euch, wer die anderen Besitzer der NFL-Teams sind.

NFL

Das machen die NFL-Rookies mit ihrem ersten Scheck

Nach dem Draft ist vor dem ersten Gehaltsscheck: Was kaufen sich die NFL-Rookies 2018 von ihren ersten Millionen? ran.de zeigt die Wünsche der Erstrunden-Picks.

NFL

Diese Quarterbacks könnten Top-Verdiener werden

Matt Ryan ist mit 30 Millionen Dollar pro Jahr der neue Marktführer. Die Marke dürfte aber bald fallen. ran.de zeigt Quarterbacks, die künftig die Topverdiener werden können.

Die nächsten Spieltage

FIFA WM 2018

  • 14.06.2018
    - 15.07.2018
    Gruppenphase FIFA WM 2018 Russland

NFL 2018 / 2019