Nach dem Spiel unterhielten sich Drew Brees und Tom Brady noch lange. - Bildquelle: imago images/ZUMA WireNach dem Spiel unterhielten sich Drew Brees und Tom Brady noch lange. © imago images/ZUMA Wire

München - Tom Brady hat mit den Tampa Bay Buccaneers mit 30:20 gegen die New Orleans Saints und Drew Brees gewonnen. Das wahrscheinlich letzte Legenden-Duell der beiden Altmeister.

Nach dem Spiel unterhielten sich die beiden Quarterbacks noch lange auf dem Spielfeld und teilten trotz jahrelanger Rivalität eine innige Umarmung. Zwar ist der Inhalt des Gesprächs der beiden unklar, dennoch zeigt es, dass sich die beiden gut verstehen und viel Respekt für den anderen haben.

Am Rande des "Legenden-Talks" ereignete sich eine rührende Szene, als Brady einen Touchdown-Pass auf einen der Söhne von Brees warf. Danach verließ der 43-Jährige das Feld, während Brees mit seiner Familie noch eine Weile im Mercedes-Benz-Superdome verbrachte.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.