David Montgomery: Beim Draft im Angebot. - Bildquelle: imago/ZUMA PressDavid Montgomery: Beim Draft im Angebot. © imago/ZUMA Press

München - Es gehört zum guten Ton, seine Entscheidung für den Draft standesgemäß zu verkünden. Die Deadline ist in diesem Jahr der 14. Januar.

In den kommenden Tagen sind daher einige bedeutungsschwere Tweets oder Posts von hochgepriesenen College-Spielern zu erwarten.

Der Neueste kommt von David Montgomery. Der Running Back von der Iowa State University hat offiziell verkündet, dass er am Draft 2019 (ab dem 25. April live auf ProSieben MAXX und ran.de) teilnehmen wird. Er verzichtet am College damit auf sein Senior-Jahr. Der Prospect gilt als einer der besten Running Backs der Klasse von 2019, besticht durch Schnelligkeit und eine gute Physis.

"Es war kein einfacher Weg, bis ich zu dieser Entscheidung gekommen bin", schrieb Montgomery in einem Statement, in dem er unter anderem Gott, seinen Eltern und seinen Coaches dankte. "Es war ein Privileg, an eurer Seite zu spielen", ging dann auch noch an seine Teamkollegen.

"Cyclone Nation bedeutet die Welt für mich. Die letzten drei Jahre waren unglaublich für mich. Vom ersten Tag an fühlte es sich auf dem Campus wie Zuhause an. Iowa State war die beste Erfahrung meines Lebens", so Montgomery weiter.

1216 Yards in der vergangenen Saison

Der 21-Jährige, 1,80 Meter groß und fast 100 Kilogramm schwer, kam 2018 auf 1216 Rushing Yards und 13 Touchdowns, dazu schaffte er es sowohl 2017 als auch 2018 in das First Team All-Big 12.

Derzeit wird Montgomery zwischen Ende der ersten Runde (Oakland Raiders) und zweiten (Kansas City Chiefs) gehandelt.

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren kostenlosen WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

US-Sport-Videos

US-Sport-News

US-Sport-Galerien

Die nächsten Spieltage

NFL 2018 / 2019