Der deutsche Linebacker Mark Nzeocha steht vor der Rückkehr ins Training. - Bildquelle: imago images/Icon SMIDer deutsche Linebacker Mark Nzeocha steht vor der Rückkehr ins Training. © imago images/Icon SMI

München/San Francisco - Gute Nachrichten für Mark Nzeocha. Die Leidenszeit des Deutschen scheint sich dem Ende entgegen zu neigen, die Verletzung ist offenbar so gut wie ausgeheilt. Denn: Er steht vor einer Rückkehr ins Training.

Das gaben die San Francisco 49ers bekannt. Zwar steht Nzeocha weiterhin auf der Injured-Reserve-Liste, aber wegen das sogenannte "Practice Window" darf er nun wieder auf dem Rasen üben.

Ab sofort und dank eben dieses "Practice Windows" haben die 49ers nun drei Wochen Zeit, den deutschen Linebacker ins aktive Roster zu schieben. Sollten sie das nicht machen, darf er in dieser Saison nicht mehr spielen.

Der gebürtige Ansbacher pausiert aufgrund einer hartnäckigen Oberschenkelverletzung bereits seit dem dritten Spieltag der aktuellen Saison 2020.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.