Jimmy Garoppolo. - Bildquelle: imago images/Icon SMIJimmy Garoppolo. © imago images/Icon SMI

München – Jimmy Garoppolo war in der Offseason schon mehrfach weg vom Fenster. Als die San Francisco 49ers dann im Draft an dritter Stelle Trey Lance holten, schien endgültig klar: Die Zeit für den sowieso stets umstrittenen Garoppolo bei den Niners ist abgelaufen. 

Doch im Training Camp, in der heißen Phase der Vorbereitung, ist JimmyG immer noch in San Francisco. Und wird das Team wohl auch als Starter in die neue Saison führen.

Planung in der NFL ein Fehler

"Es war nicht so schwer, wie man denken könnte", sagte er bei "NBC Sports" auf die Frage, wann Lance wohl spielen wird. "Denn in diesem Geschäft ist es ein Fehler, wenn man versucht, die nächsten sechs Monate zu planen."

Trainer Kyle Shanahan knöpfte sich stattdessen seinen Routinier vor, als die 49ers im Draft zuschlugen und den potenziellen Nachfolger verpflichteten. Und kitzelte offenbar noch etwas zusätzliche Motivation aus Garoppolo heraus. "Ich sagte zu ihm: 'Ich kenne keinen Rookie, der dich schlagen kann, wenn du in Bestform spielst.'"

Und schob hinterher, dass Garoppolo in der vergangenen Saison von seiner Bestform entfernt war. Verletzt war er dann am Ende auch noch. 

"Im Moment sehe ich, dass er gut spielt. Wenn er so weitermachen kann, ist das großartig für Trey. Das ist großartig für unser Team. Dann kann Trey warten, bis er in Bestform ist, was nicht von heute auf morgen passiert", sagte Shanahan.

Trey Lance in der Versuchsphase

Denn Lance muss sich erst reinfinden. "Als Erstrundenpick schaut jeder auf dich", sagte Shanahan. "Dein neues Team will dein Talent sehen, und das hat er, aber sie wollen auch sehen, wie er sich verhält. Ich glaube, das hat sie beeindruckt. Er weiß noch nicht alles. Er ist noch in der Versuchsphase." 

Solange soll es Garoppolo richten. Am besten in Bestform. 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.