Mark Nzeocha könnte von der Smith-Entlassung profitieren. - Bildquelle: Getty ImagesMark Nzeocha könnte von der Smith-Entlassung profitieren. © Getty Images

München/San Francisco - Die San Francisco 49ers haben die Entlassung von Outside Linebacker Malcolm Smith bekannt gegeben. Der 30-Jährige hatte 2017 einen Fünfjahresvertrag über 26,5 Millionen Dollar unterschrieben.

Die darauffolgende Spielzeit verpasste Smith mit einem Brustmuskelriss komplett. Aufgrund von Achillessehnenprobleme startete der Linebacker 2018 bei nur fünf seiner zwölf Einsätze. Daraufhin wurde sein Grundgehalt für die kommende Saison von 3,75 auf 1,25 Millionen Dollar reduziert.

Den frei gewordenen Roster-Platz füllen die Kalifornier mit Wide Receiver Nick Williams. Der 28-Jährige wurde kürzlich von den Denver Broncos entlassen.

Erhält Nzeocha mehr Spielzeit?

Der deutschen Mark Nzeocha wird neben seine Positionskollegen um David Mayo und Rookie Dre Greenlaw voraussichtlich von dieser Personalentscheidung profitieren und im Depth Chart nach oben rücken.

In der vergangenen Saison kam der 29-Jährige in allen Spielen der Regular Season zum Einsatz. In drei Partien durfte Nzeocha starten und verzeichnete insgesamt 22 Tackles, einen Sack und einen Forced Fumble.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020