Gehört für viele Fans zu den heißesten MVP-Kandidaten: Carson Wentz hat bei ... - Bildquelle: Getty ImagesGehört für viele Fans zu den heißesten MVP-Kandidaten: Carson Wentz hat bei Wettanbietern einen satten Sprung gemacht © Getty Images

Philadelphia/München - Von Carson Wentz versprechen sich viele NFL-Fans in der anstehenden Saison Großes. Deshalb hat der Quarterback der Philadelphia Eagles in den vergangenen Wochen auch eine erstaunliche Entwicklung genommen - bei diversen Wettanbietern.

Bei "DraftKings" etwa verbesserte sich die Quote auf den MVP-Titel von Mai bis zum 18. Juli von 14-1 auf 10-1. Damit liegt der zweite Pick des Draft 2016 gleichauf mit Drew Brees. Bessere Chancen auf den prestigeträchtigen Award werden demnach nur Titelverteidiger Pat Mahomes (5-1) sowie Tom Brady und Andrew Luck (beide 8-1) eingeräumt.

32 Prozent der Wetten bei "DraftKings" auf Wentz platziert

Besonders erstaunlich: Unfassbare 32 Prozent der Wetten zum MVP-Titel wurden auf Wentz platziert - also fast jede dritte. Mit weitem Abstand folgen Saquon Barkley (7,9) und Luck (7,4). Laut einem "DraftKings"-Sprecher habe es keine besonders hohen Wetten auf den Eagles-QB gegeben. Allerdings gebe es viele Kunden in New Jersey, wo zahlreiche Fans der "Birds" leben.

Der bei dem Anbieter für die Sportwetten zuständige Direktor Johnny Avello verweist aber auch auf einen anderen Umstand bei Wentz: "Wenn er gesund ist, zählt er zu den heißen Anwärtern. Und er hätte schon im Jahr des Super-Bowl-Sieges gewinnen können."

Wentz musste schon zwei Saisons vorzeitig beenden

2017 galt Wentz als Topfavorit auf die individuelle Trophäe, ehe er sich in Week 14 das Kreuzband riss. Auch die Saison 2018 endete für den Rotschopf vorzeitig - wegen einer Stressfraktur an der Wirbelsäule.

Aktuell ist er topfit. Und so schraubte auch "BetOnline" an der Wentz-Quote. Mit 9-1 liegt er hier gleichauf mit Aaron Rodgers und Luck auf Platz zwei hinter Mahomes (6-1). Aber eben beispielsweise vor Brady und Brees, die beide mit 14-1 gelistet sind.

Nun nimmt Wentz einen erneuten Anlauf auf seine erste aktive Playoff-Teilnahme. Bislang warf er in 40 NFL-Einsätzen für 10.152 Yards inklusive 70 Touchdowns. Hinzu kommen Läufe für 542 Yards samt zwei Runs in die Endzone.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020