Brian Flores freut sich über die ersten Siege. - Bildquelle: imago images/ZUMA PressBrian Flores freut sich über die ersten Siege. © imago images/ZUMA Press

München - Wenn ein Head Coach die Kabine im Griff hat, kann er bisweilen Wunder bewirken. Wenn die Spieler ihm zuhören, kann er einem Verlierer-Team offenbar sogar ein Sieger-Gen einpflanzen. Wie Brian Flores bei den Miami Dolphins.

"Tankfins"? Lachnummer der Liga? Von wegen!

Der Klub, dem seit der Offseason beharrlich nachgesagt wird, die aktuelle Saison für den kommenden Draft abzuschenken, um möglichst den Nummer-1-Pick zu bekommen, fängt plötzlich mit dem Gewinnen an. 

"Tankfins" tanken für Tua?

Draft, Draft, Draft, "Tanking für Tua" - Alabamas Quarterback Tagovailoa -, dazu immer wieder Trades für Top-Picks. Die Spieler konnten es offenbar nicht mehr hören, dass es nur noch um die Zukunft, aber gar nicht mehr um die Gegenwart ging.

Den Knoten hat Flores offensichtlich gelöst.

"Er sagte, er mache sich keine Sorgen um den Draft", verriet Right Tackle Jesse Davis eine Ansprache, die ein paar Wochen zurückliegt.

"Er macht sich Sorgen darum, Spiele zu gewinnen. Er sagte zu uns: 'Wir versuchen, diese Spiele zu gewinnen, Jungs. Sch... auf den Draft, der kümmert uns nicht. Wir machen uns Sorgen den nächsten Gegner, um einen Sieg'", so Davis: "Er hat einen guten Job gemacht."

 

Linebacker Jerome Baker bestätigte, dass dies die richtigen Worte waren: "Es war das Problem in der Kabine und er sprach es an und hat die Dinge geklärt.“ Zog intern einen Schlussstrich unter die Gerüchte, man wolle alles, nur nicht gewinnen. 

Es geht ums Hier und Jetzt

Flores habe gesagt, man mache sich keine Sorgen um das nächste Jahr, so Baker: "Er zeigte, dass es ihm ums Gewinnen geht und sagte, er glaube an uns und dass unser Fokus weder auf dem nächsten noch auf dem Jahr danach liege. Wir konzentrieren uns auf das Jetzt und haben die Zutaten, um zu gewinnen. Wir glauben daran."

Was dafür sorgt, dass die Dolphins mit ihrer 2-7-Bilanz in der aktuellen Draft-Reihenfolge "nur noch" auf Platz fünf liegen.

Nach dem ersten Saisonsieg gegen die New York Jets legten die Dolphins am 10. Spieltag bei den Indianapolis Colts mit einem 16:12 nach.

Zwei Siege in Folge - folgt am Sonntag gegen die Buffalo Bills sogar der dritte Streich? 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020