Wurde in der siebten Runde an 242. Stelle ausgewählt: DT Kendrick Norton.Wurde in der siebten Runde an 242. Stelle ausgewählt: DT Kendrick Norton. ©

München/Miami – Schreckliche Nachrichten aus der NFL. Dolphins-Verteidiger Kendrick Norton wurde nach einem schweren Auto-Unfall der linke Arm amputiert. Das berichtete unter anderem NFL-Insider Ian Rapoport.

Der Unfall wurde von Nortons Agent Malki Kawa mittlerweile bestätigt. "Es ist traurig, aber ich kann bestätigen, dass Kendrick Norton letzte Nacht in einen Autounfall verwickelt wurde und dabei mehrere Verletzungen davon getragen hat. Unter anderem die Amputation seines Arms", gab Kawa in einem Statement bekannt.

Der Verkehrsunfall ereignete sich in der Nacht zum Donnerstag. Norton soll sich noch immer im Krankenhaus befinden. Weitere Details sind bislang nicht bekannt.

Norton wurde 2018 von den Carolina Panthers in der siebten Draft-Runde ausgewählt und war während der Saison Teil des Practice Squads der Franchise. Im Dezember wechselte er zu den Miami Dolphins.

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020