In NFL Week 8 gastieren die Seahawks bei den Falcons. - Bildquelle: 2017 Getty ImagesIn NFL Week 8 gastieren die Seahawks bei den Falcons. © 2017 Getty Images

Atlanta - Selten war in einem Spiel der Seattle Seahawks in dieser Saison die Favoritenrolle so klar verteilt.

Bei den Atlanta Falcons am Sonntag (ab 17 Uhr live auf ran.de) wäre alles andere als ein Erfolg von Russell Wilson und Co. eine Überraschung. ran.de hat alle Informationen zum Spiel.

So lief es bislang:

Atlanta Falcons: Eine Bilanz von 1-6, zuletzt eine 10:37-Heimklatsche gegen die Los Angeles Rams, dazu zahlreiche Verletzungen in der Defense: Die Saison für Atlanta ist quasi gelaufen.

Da wundert es auch nicht, dass die Falcons mit Mohamed Sanu einen ihrer besten Receiver für einen Zweitrundenpick zu den New England Patriots tradeten. Das Team von Coach Dan Quinn plant bereits den Neuaufbau. Viele Spiele wird der Super-Bowl-Teilnehmer von vor drei Jahren wohl nicht mehr gewinnen. Auch nicht gegen die Seahawks.

Seattle Seahawks: Zwar musste auch Seattle in der Vorwoche beim 16:30 gegen die Baltimore Ravens eine empfindliche Heimniederlage hinnehmen. Die Bilanz sieht mit 5-2 aber immer noch schick aus.

Hinter den noch ungeschlagenen San Francisco 49ers (6-0) und vor den Rams (4-3) belegen die Seahawks nach wie vor Platz zwei in der NFC West und Rang sechs in der NFC. Ein Sieg in Atlanta - und alles ist wieder im Lot.

Personalsituation:

Atlanta Falcons: Wie gesagt, vor allem die Defensive bereitet den Falcons Sorgen. Mit den Safetys Keanu Neal und Johnathan Cyprien sowie Defensive Tackle Ra'Shede Hageman stehen gleich drei potentielle Defense-Starter auf der Injured-Reserve-Liste. Cornerback Desmond Trufant (Zehe) und Defensive Tackle Grady Jarrett (Abdomen) konnten unter der Woche nicht trainieren und sind für Seattle fraglich.

Zudem verletzte sich Matt Ryan gegen die Rams am Knöchel. Auch hinter dem Einsatz des Quarterbacks steht noch ein Fragezeichen.

Seattle Seahawks: Bei den Seahawks lichtet sich das Lazarett dagegen etwas. Wide Receiver Tyler Lockett und Running Back Chris Carson konnten nach Beschwerden zu Beginn der Woche wieder uneingeschränkt trainieren. Russell Wilson hat seine Knieprobleme überwunden.

Und sollten Bradley McDougald und/oder Lano Hill ausfallen, steht mit Lions-Neuzugang Quandre Diggs auch auf der Safety-Position frisches Personal bereit.

Darauf kommt es an:

Atlanta Falcons: Kann Matt Ryan spielen oder nicht? Falls nicht, ist Matt Schaub der einzige gesunde Quarterback im Falcons-Kader. Zwar zeigte der 38-Jährige gegen die Rams nach Einwechslung eine solide Leistung, brachte alle seine sechs Pässe für 65 Yards und einen Touchdown an. Allerdings war die Partie da auch schon entschieden und Los Angeles' Pass Rush nicht mehr wirklich zwingend.

Gegen motivierte Seahawks dürfte es um einiges schwerer werden, auch weil den Falcons nach dem Sanu-Abschied ein verlässlicher Passempfänger (und Blocker) weniger zur Verfügung steht.

Da hilft es wohl auch nicht, dass Dan Quinn die Seahawks-Defense in- und auswendig kennt (der Head Coach der Falcons war bei Seattles Super-Bowl-Sieg 2013 Defensive Coordinator).

Seattle Seahawks: Hat Russell Wilson die Heimniederlage aus der Vorwoche verkraftet? Der Quarterback warf in Week 7 seine erste Interception des Jahres, kam auf vergleichsweise schwache 241 Yards und ein Rating von 65,2.

Allerdings ging es da ja auch gegen Baltimore, eine der besten Defenses der Liga. Die Falcons, mit all ihren Verletzungssorgen in der Secondary, sind nach dem Rückschlag zuletzt ein Aufbaugegner. Der richtige Gegner zur richtigen Zeit. Ein gefundenes Fressen für Mr. Wilson und seine Receiver, vor allem Tyler Lockett.

Um die besondere Chemie der beiden weiß auch Pete Carroll: "Das geht über unser Coaching hinaus. Sie sind so lange zusammen, zwei außergewöhnliche Football-Spieler mit Sachverstand und großartigen Instinkten", schwärmt Seattles Hauptübungsleiter.

Fantasy-Tipp:

Nach diesem Lob ist unser Fantasy-Tipp für Seahawks at Falcons nicht mehr schwer zu erraten: Russell Wilson. Der 30-Jährige wird gegen Atlanta nicht nur über 300 Yards auflegen, sondern auch drei Touchdowns durch die Luft. Mindestens.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020