John Schneider und Pete Carroll. - Bildquelle: 2014 Getty ImagesJohn Schneider und Pete Carroll. © 2014 Getty Images

München - Die Seattle Seahawks machen nach dem enttäuschenden Playoff-Aus gegen die Los Angeles Rams Nägel mit Köpfen und die langfristige Zukunft klar: Der Klub hat den Vertrag mit General Manager John Schneider bis 2027 verlängert.

Schneider ist bereits seit 2010 Manager bei den Seahawks und bildet mit Head Coach Pete Carroll seitdem ein erfolgreiches Gespann. In elf Saisons erreichten die Seahawks neun Mal die Playoffs, davon acht Mal in den vergangenen neun Saisons. 

2020 Aus gegen die Rams

Außerdem kommen die Seahawks auf neun positive Bilanzen in Serie. 2020 waren es zwölf Siege bei vier Niederlagen, trotzdem setzte es in der Wild Card Round eine bittere 20:30-Niederlage gegen die Rams (die Divisional Round am 16. und 17. Januar live auf ProSieben und ran.de).

 

In der Carroll/Schneider-Ära gewannen die Hawks fünf Mal den Titel in der NFC West, außerdem erreichten sie zwei Mal den Super Bowl, der Triumph gelang dabei in Super Bowl XLVIII im Februar 2014, als die Denver Broncos 43:8 bezwungen wurden.

In all den Jahren haben Schneider und Carroll, der im November seinen Vertrag bis 2025 verlängerte, einen erfolgreichen Klub geformt und sind zu einem der am besten funktionierenden Trainer/Manager-Duos zusammengewachsen. Gerüchten um einen möglichen Wechsel Schneiders, die zuletzt aufkamen, schoben die Seahawks umgehend und erfolgreich einen Riegel vor.

"In den letzten zehn Jahren haben John und Cheftrainer Pete Carroll eine enorme Partnerschaft geschlossen, und die Seahawks haben eine erfolgreiche, einzigartige und wirklich erfolgreiche Kultur aufgebaut, die im gesamten Sport respektiert wird. Wir freuen uns alle darauf, dass dies so bleibt", erklärte Jody Allen, die Vorsitzende der Seahawks.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.