Für Detroit und San Francisco im Einsatz: Kasim Edebali (li.) und Mark Nzeoc... - Bildquelle: Getty Images, imagoFür Detroit und San Francisco im Einsatz: Kasim Edebali (li.) und Mark Nzeocha. © Getty Images, imago

München – Mit Kasim Edebali (Detroit Lions) und Mark Nzeocha (San Francisco 49ers) stehen mittlerweile wieder zwei deutsche Football-Profis fest in den Diensten einer NFL-Franchise.

 

Aber wie lange dürfen die beiden in ihren neuen Teams überhaupt spielen?

Die National Football League führt über so ziemlich alles Statistik. Natürlich auch über die Einsatzzeit - gemessen an der Snap-Anzahl.

Edebalis Snaps sinken

Am vergangenen Spieltag durfte Kasim Edebali gegen die Baltimore Ravens vor allem in der Defense ran. Für sieben Snaps (10,9 Prozent der Gesamt-Defensive-Snaps) stand der gebürtige Hamburger auf dem Feld - insgesamt 16 Snaps weniger als in der Vorwoche gegen die Minnesota Vikings. Dazu kommt ein Snap (2,9 Prozent) im Special Team.

Das hat vor allem mit der Verpflichtung von Pass Rusher Dwight Freeney zu tun, der in seinem ersten Spiel für Detroit auf insgesamt 17 Defensive-Snaps kam.

 

Nzeocha nur im Special Team

Linebacker Mark Nzeocha kommt bei den San Francisco 49ers hingegen fast ausschließlich im Special Team zum Einsatz. Gegen die Chicago Bears kam er in Week 13 auf 13 Special-Team-Snaps (56,5 Prozent).

In den Vorwochen waren seine Snap-Zahlen geringfügig höher: 21 ST-Snaps in Week 12 (67,7 Prozent), 15 ST-Snaps in Week 10 (62,5 Prozent), 22 ST-Snaps in Week 9 (75,9 Prozent) und 16 ST-Snaps in Week 8 (50 Prozent) standen für den Deutschen bislang zu Buche.

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

US-Sport-Galerien

Die nächsten Spieltage

FIFA WM 2018

  • 14.06.2018
    - 15.07.2018
    Gruppenphase FIFA WM 2018 Russland
  • 30.06.2018
    - 03.07.2018
    1/8 Finale FIFA WM 2018 Russland

NFL 2018 / 2019