Die britische Band Coldplay wird in der Halbzeit des Super Bowl 50 auftreten - Bildquelle: 2015 Getty ImagesDie britische Band Coldplay wird in der Halbzeit des Super Bowl 50 auftreten © 2015 Getty Images

München - Coldplay hat im zweiten Anlauf die Zusage für die Halftime-Show des Super Bowl 2016  bekommen! Das gab die NFL in der Nacht von Donnerstag auf Freitag bekannt. 

Angeblich soll die Show erneut ein großer Kombi-Auftritt werden. Nach noch unbestätigten Berichten sind Auftritte von Beyonce, Bruno Mars und Metallica geplant. 

Der Haupt-Act bei der Halftime-Show des Super Bowls gilt als einer der prestigeträchtigsten Auftritte des Jahres. Die Liste vergangener Haupt-Acts umfasst unter anderem Katy Perry, Bruno Mars, Beyonce, Madonna, Bruce Springsteen, The Who, U2, The Rolling Stones und Paul McCartney. 

Nach Angaben der NFL ist die Halftime-Show beim Super Bowl das größte Musikereignis des Jahres. Allein in den USA verfolgten 2014 knapp 120 Millionen TV-Zuschauer das Event - ein Rekord in der Geschichte des Super Bowls. 

Die 50. Auflage des Super Bowls wird am 7. Februar im Levi's Stadion in Kalifornien ausgespielt. SAT.1 und ran.de zeigen das Event live im TV und im Livestream!

US-Sport-Videos

US-Sport-News

US-Sport-Galerien

Die nächsten Spieltage

NFL 2018 / 2019