Edelman lässt sich für karitativen Zweck rasieren - Bildquelle: AFPSIDTIMOTHY A. CLARYEdelman lässt sich für karitativen Zweck rasieren © AFPSIDTIMOTHY A. CLARY

New York - Der frischgebackene Super-Bowl-Champion Julian Edelman hat sich für 10.000 Dollar von seinem Playoff-Bart getrennt. US-Moderatorin Ellen DeGeneres durfte den Footballprofi von den New England Patriots in ihrer TV-Show vor laufender Kamera rasieren.

Im Gegenzug spendet er die Summe für karitative Zwecke - es war also eine Aktion für den guten Zweck.

Wide Receiver Edelman, der am vergangenen Sonntag mit New England das NFL-Finale gegen die Los Angeles Rams gewonnen hatte (13:3), war danach erleichtert. Essen mit dem buschigen Vollbart sei "ein Albtraum" gewesen: "Ich musste mich manchmal danach duschen."

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

US-Sport-Videos

US-Sport-News

Die nächsten Spieltage

NFL 2019 / 2020