Tom Brady und Bruce Arians. - Bildquelle: imago images/Icon SMITom Brady und Bruce Arians. © imago images/Icon SMI

München – Manchmal haben ein paar kleinere Änderungen große Auswirkungen. Die Tageszeit zum Beispiel. Flutlicht. Der volle Fokus der Football-Nation. Prime Time.

Es gibt Spieler wie Kirk Cousins, für die solche Spiele zu einem kleinen Trauma wurden. Der Quarterback der Minnesota Vikings beendete erst am vergangenen Spieltag seine schwarze 0:9-Serie im "Monday Night Football". 

Bucs unter Flutlicht nicht berauschend

Die Tampa Bay Buccaneers sind auf einem ähnlich schwierigen Weg, in dieser Saison verloren sie zwei der drei speziellen Auftritte zu später Stunde am Donnerstag und Sonntag, einmal bei den Chicago Bears (19:20) und gegen die New Orleans Saints (3:38). 

Beim Sieg im Monday Night Game bei den New York Giants (25:23) bekleckerten sich Tom Brady und Co. auch nicht mit Ruhm. Man muss dazu sagen: Die Bucs waren in der Prime Time in den vergangenen Jahren selten berauschend, seit 2013 gab es in 14 Spielen zehn Niederlagen.

Da nun am elften Spieltag der NFL ein Monday Night Game gegen die Los Angeles Rams ansteht, hat Trainer Bruce Arians zu einem besonderen Kniff gegriffen: Training am Abend. "Wir müssen etwas ausprobieren", sagte Trainer Bruce Arians. 

Ob das hilft? "Ich hoffe es", sagte Brady: "Es geht um unseren Prozess und darum, rauszugehen und gute Arbeit zu leisten. Was auch immer wir brauchen, um gut zu spielen, interessiert Bruce, also konzentrieren wir uns darauf."

Brady fordert: Immer bereit sein

Allerdings nahm Brady seine Mitspieler und auch sich selbst in die Pflicht. Denn Training am Abend hin oder her: Letztendlich müssten die Spieler bereit sein, ob nun Dienstagmorgen, Mittwochnachmittag oder eben am Montagabend.

Es gehe darum, was man in den drei Stunden auf dem Feld mache, so Brady: "Alles sollte sich um diese drei Stunden drehen. Man muss sich in eine mentale, emotionale und physische Stimmung versetzen, um für diesen Moment auf dem Höhepunkt zu sein. Alles sollte auf diese Zeit ausgerichtet sein."

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.