Rob Gronkowski und Tom Brady. - Bildquelle: imago images/Icon SMIRob Gronkowski und Tom Brady. © imago images/Icon SMI

München – Gute Nachrichten für die Tampa Bay Buccaneers und die NFL: Rob Gronkowski will weitermachen! 

Das bestätigte der Tight End am Sonntag vor dem Spiel seiner Bucs in der Divisional Round (ab 0.15 Uhr live auf ProSieben und ran.de) bei den New Orleans Saints im Rahmen eines Interviews mit dem NFL Network.

 

Der 31-Jährige macht damit früh Nägel mit Köpfen und bekennt sich zu den Buccaneers und Kumpel Tom Brady. Zuletzt hatte er erklärt, er wolle sich Zeit für eine Entscheidung lassen. Ab März wäre er Unrestricted Free Agent, könnte sich also auch noch einmal einen neuen Klub suchen. Doch das hört sich nicht danach an. 

"Ich glaube, dieses Team wurde zusammengestellt, um jetzt zu gewinnen. Es wurde dieses Jahr zusammengestellt, um jetzt zu gewinnen", sagte Gronkowski. "Ich kann definitiv sehen, dass dieses Team mit viel Talent zurückkommt und auch nächstes Jahr wieder einen erfolgreichen Lauf hat, und das auch mit mir."

Gronk hatte nach seinem Rücktritt vom ersten Rücktritt bei den Bucs vor der laufenden Saison einen Einjahresvertrag unterschrieben. Der Quarterback-Superstar hat sich für zwei Jahre an die Bucs gebunden, wird also auch 2021 in Florida spielen. 

623 Yards und sieben Touchdowns

Gronkowski kommt 2020 in 16 Spielen der Regular Season auf 45 Receptions für 623 Yards und sieben Touchdowns. 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.