Tom Bradys Trikot ist sehr beliebt. - Bildquelle: gettyTom Bradys Trikot ist sehr beliebt. © getty

München/Tampa Bay - Tom Bradys Unterschrift bei Tampa Bay macht die Buccaneers nicht nur zu einem erweiterten Titelfavoriten, sie sorgt auch für erhöhte Merchandising-Einnahmen bei den Bucs.

Obwohl noch nicht einmal feststeht, welche Nummer Brady in Tampa Bay erhält, ist sein Trikot schon jetzt ein absoluter Verkaufsschlager. Wie der US-Fanshop "Fanatics" berichtet, ist Bradys neues Trikot innerhalb eines Tages zum meistverkauften Artikel - wohlgemerkt Sportarten übergreifend - aufgestiegen.

Zudem stiegen die Verkäufe der Brady-Trikots im gleichen Zeitraum im Vergleich zu seinem alten Leibchen um unglaubliche 900 Prozent an. Durch den Wechsel des Superstars haben die Buccaneers auch insgesamt die meisten Merchandising-Artikel in den vergangenen Tagen verkauft.

Die meisten Fans werden sich das Brady-Trikot vorsorglich schon mal mit der Nummer 12 bestellt haben - doch die ist momentan an Chris Godwin vergeben. Der Wide Receiver ist nach eigenen Angaben noch unsicher, ob er seine Nummer wirklich abgeben soll ...

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News