- Bildquelle: Getty © Getty

München - Mit dieser Leistung hat er mächtig Eindruck hinterlassen.

Nach der Entlassung von Dwayne Haskins und der Verletzung von Alex Smith kam im Playoff-Spiel des Washington Football Teams gegen die Tampa Bay Buccaneers am vergangenen Wochenende Taylor Heinicke als Quarterback zum Einsatz.

Nach fast zwei Jahren ohne Job hatte er erst im Dezember 2020 einen Vertrag für den Practice Squad unterschrieben, nur wenige Wochen später war er in seinem ersten Playoff-Spiel gefragt. 

Heinicke mit starker Leistung

Gegen das Team von Tom Brady lieferte der Mann mit der Rückennummer vier eine bemerkenswerte Leistung ab. 26 von 44 Pässen brachte er für mehr als 300 Yards an den Mann. Neben einem Passing Touchdown gelang ihm zudem ein eigener Lauf in die Endzone. Am Ende unterlag Washington nur knapp mit 23:31.

Wie es in der kommenden Saison auf der Quarterback-Position in Washington weitergeht, ist noch völlig unklar. Receiver Terry McLaurin hat aber bereits klargestellt, wen er sich als Spielmacher wünschen würde. 

"Ich würde die Nummer 4 in meinem Team jeden Tag der Woche nehmen, am Sonntag sogar zweimal. Ich hoffe, wir sind in der Zukunft Teamkollegen", so der Passempfänger. 

Auch Mahomes angetan

"Dieser Kerl spielt ohne Angst. Er gibt seinen Spielern die Chance, Spielzüge zu machen. Er verlängert Spielzüge, er rennt, er steckt Hits ein. Er macht alles, was man von einem Quarterback in dieser Liga erwartet. Er hat uns eine Chance gegeben", lobte McLaurin weiter.

Nicht der einzige, der von der Performance des 27-Jährigen angetan war. Auch Chiefs-Quarterback und MVP Patrick Mahomes zeigte sich begeistert. "Unabhängig vom Ergebnis, was für ein tolles Spiel von Heinicke!", schrieb er bei Twitter.

Heinicke selbst hofft ebenfalls, dass seine Zeit in der besten Football-Liga der Welt nicht schon wieder vorbei ist. "Ich verdiene es, ein bisschen länger in dieser Liga zu sein", so der zukünftige Free Agent. "Ich war schon auf der anderen Seite und habe nicht gespielt, und das macht keinen Spaß, nicht so viel Spaß wie das hier."

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.