Einst ein dynamisches Duo: Todd Gurley und Sean McVay - Bildquelle: Getty ImagesEinst ein dynamisches Duo: Todd Gurley und Sean McVay © Getty Images

München - Knapp 7000 Scrimmage Yards und 70 Touchdowns sammelte Running Back Todd Gurley in den vergangenen fünf Spielzeiten für die Los Angeles Rams, eher er vor einigen Wochen unrühmlich wegen Verletzungsproblemen entlassen wurde. Für das Team aus der "City of Angels" gilt es nun, dieses Loch zu stopfen. 

 

Les Snead, General Manager des letztjährigen Super-Bowl-Teilnehmers, offenbarte gegenüber "Associated Press", dass die Rams in Zukunft auf mehrere Running Backs mit "unterschiedlichen Fähigkeiten" setzen werden, anstatt nur ein "Workhorse" zu haben. 

Momentan drei Ballträger im Kader

Mit Malcolm Brown, Darrell Henderson und John Kelly finden sich momentan drei Running Backs im Kader des Teams von Head Coach Sean McVay wieder, die allesamt bisher nur als Rotationsspieler zum Einsatz kamen. 

Brown bringt bereits fünf Jahre NFL-Erfahrung mit und diente bisher als Backup für Gurley. Vergangene Saison erlief er 255 Yards und holte pro Lauf 3,7 Yards Raumgewinn.

Aktuellen Running Backs der Rams mangelt es an Receiver-Qualitäten

Henderson und Kelly standen bisher nur selten auf dem Spielfeld und kommen zusammen auf 230 Rushing Yards. Um die von Les Snead gewünschte Variabilität ins Spiel zu bringen, müssten sich die Rams nach Verstärkung im Draft oder Free Agency umschauen. Denn: Brown, Henderson und Kelly zeichnen sich nicht durch starke Receiver-Fähigkeiten aus. 

In der Free Agency dürften Running Backs wie Chris Thompson oder Ty Montgomery interessant sein, sogenannte Receiving-Backs. 

Im Draft verfügen die Rams über sechs Picks, allerdings keinen in der ersten Runde. Einige Experten sehen LSU-Dual-Threat Clyde Edwards-Helaire in der nächsten Saison im Team von McVay. 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

US-Sport-Videos

US-Sport-News