Tom Brady war bei Inter Miami zu Gast. - Bildquelle: imago/twitter.comTom Brady war bei Inter Miami zu Gast. © imago/twitter.com

Miami/München - Tom Brady geht fremd - zumindest was die Sportart angeht. 

Der Quarterback der Tampa Bay Buccaneers stattete Inter Miami, dem Klub von Ex-Fußballer David Beckham, einen Besuch ab. TV-Kameras fingen Brady auf der VIP-Tribüne ein.

Miami traf in der MLS auf Beckhams Ex-Klub Los Angeles Galaxy. Aktuell rangiert Miami in der Eastern Conference auf Rang sieben. 

Brady hat vor einigen Wochen seinen Vertrag bei den Buccaneers um ein weiteres Jahr verlängert und peilt mit dem Team von Coach Bruce Arians die Titelverteidigung an. 

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.