Tom Brady gewann mit den Tampa Bay Buccaneers den Super BowlTom Brady gewann mit den Tampa Bay Buccaneers den Super Bowl

München/Tampa Bay - Die Karriere von Tom Brady gleicht einem Märchen: Nachdem er 20 Jahre lang bei den New England Patriots gespielt und dort sechs Mal den Super Bowl gewonnen hatte, wechselte er im Jahre 2020 zu den bis dahin erfolglosen Tampa Bay Buccaneers und gewann mit dieser Franchise gleich im ersten Anlauf den Super Bowl.

Im Gespräch mit "JoeBucsFan.com" verriet der Quarterback nun, wie viel Arbeit dahintersteckte. Der 43-Jährige hatte nämlich große Probleme mit dem neuen Playbook.

"Mitte der Saison habe ich immer noch versucht herauszufinden, wie ich die Plays nennen kann. Ich las die Plays von meinem Armband ab und versuchte zu visualisieren, was passieren würde", sagt er.

"Es ist so, als würde man eine völlig neue Sprache lernen. Du hast 20 Jahre lang Englisch gesprochen und jemand sagt plötzlich: 'Hey Mann, lasst uns Spanisch sprechen.' Und du denkst dir: 'Huh? Das macht für mein Gehirn keinen Sinn."

Die Pandemie erschwerte den Kennenlern-Prozess bei den Buccaneers zusätzlich: "Es hat lange gedauert, bis sich die Leute einander kennengelernt hatten, viel länger als normal."

Mit der Bye Week kam die Wende

Tampa Bay erlebte im November ein sportliches Tief, als die Mannschaft drei von vier Spielen verlor. Brady wurde zwischenzeitlich sogar öffentlich vom Head Coach Bruce Arians kritisiert, der ihm auf dem Spielfeld "schlechte Entscheidungen" attestierte. 

 

Die darauffolgende Bye Week unterstützte allerdings den Findungsprozess zwischen Brady und der Mannschaft. Die Buccaneers gewannen die restlichen vier Saisonspiele und die drei Playoff-Spiele bis hin zum Super Bowl.  

"Die letzten sechs Wochen des Jahres, wow, da haben wir wirklich angefangen, große Schritte zu machen", sagt Brady.

"Wir haben viel Vertrauen zueinander gewonnen. Es war eine wirklich einzigartige Erfahrung. Und zwar eine, die ich hoffentlich nie wieder durchmachen muss. Aber ich denke, wir haben das Beste daraus gemacht."

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.